Biogefahren

Messgeräte zur Ermittlung von Biogefahren

Produktübersicht

Nicht so sensibel wie ein Spürhund aber sensibler als ein Mensch können die Sprengstoffspurendetektoren der Fido XSerie von Flir Detection Sprengstoff erkennen und identifizieren. Spätestens seit den letzten zum Glück erfolgreichen Vereitelungen von Anschlägen in Deutschland ist das Thema leider auch in unserem Land angekommen. Die Geräte der Fido X-Serie unterscheiden sich in der Empfindlichkeit, sind ansonsten aber gleich in der Bedienung. Besonders interessant dabei ist die Option der Fernsteuerung der Geräte, die es erlaubt, die Geräte auch an Robotorsystemen anzubringen.

BioCheck

Biogefahren

Biowaffe oder harmloser Zucker? BioCheck™ von 20/20 BioResponse unterstützt Einsatzkräfte schnell bei ihrer Entscheidung, ob ein verdächtig erscheinendes Pulver einen Biokampfstoff enthalten kann. Der Schnelltest ist der erste Schritt in einem mehrstufigen System zur Feststellung, ob Krankheitserreger oder Gifte vorliegen.

Der BioCheck™ Screening Test beruht auf der PurpleHaze-Technologie zum Nachweis von Eiweißen, die in jeder lebenden Substanz vorkommen. Im Gegensatz zu vielen harmlosen Substanzen wie Gips oder Zucker enthalten alle Biowaffen (Rizin, Milzbrand etc.) Eiweiße.

Leistungsmerkmale
  • Kostengünstiger  Screening Test
  • Unkomplizierte Durchführung
  • Ergebnisse liegen schon in 5 Minuten vor
  • Prüft gleichzeitig das mögliche Vorhandensein mehrerer Kampfstoffe (Anthrax, Rizin, Botulinumtoxin)
  • Spart dadurch Zeit und Ressourcen, wirkt bei Fehlalarmen einer Verunsicherung in der Bevölkerung schnell entgegen
  • In Verbindung mit dem HazMatID Ranger können Einsatzkräfte die mögliche Präsenz von biologischen Kampfstoffen bei verdächtigen Pulvern schnell ausschließen
  • Im Labor nachgewiesene Erkennung von Anthrax-, Pest- und Rizinerregern